Startseite
   Programmarchiv    Aktuelles Programm    Programmplanung
  Aktuelles Programm  

Themenübersicht des aktuellen Quartals

 
 
 
Programm im Oktober

07.10.16

Trans - und was noch? - Erfahrungsaustausch

Oft bekommen transgeschlechtliche Menschen zu hören, dass sie nur noch ein Thema im Kopf haben.

Natürlich ist Transgeschlechtlichkeit (Transidentität) es ein bestimmendes Thema für uns, aber es gibt auch noch ein anderes Leben.

Heute lautet die Frage: Welche Interessen und Hobbys bestimmen dieses Leben; was interessiert uns noch?

Es moderiert: Laura

14.10.16

Kein Thema vorgegeben - Gesprächsrunde

Jeder Besucher kann Themen ansprechen, die ihm wichtig sind.

Es moderiert: Anna

21.10.16

Training zur weiblichen Stimme - Informationen

Ein wesentlicher Unterschied zwischen Mann und Frau ist die Stimme.

Bisher bemühten sich Logopäden mit ihren üblichen Methoden um eine Anpassung der Stimme: meistens vergeblich. Es setzen sich aber mittlerweile neue Methoden durch, die davon ausgehen, dass der Stimmapparat aus Muskeln besteht, die gezielt trainiert werden müssen.

Die Logopädin Alejandra Azarte beschäftigte sich in ihrer Bachelor-Arbeit mit diesem Thema und stellt uns ihre Ergebnisse vor.

(Bitte beachten: Wir verfügen über Räumlichkeiten für etwa 30 Personen. Aus Sicherheitsgründen kann diese Besucherzahl nicht wesentlich überschritten werden.)

Es moderiert: Sophie

28.10.16

Methoden der Stimmband-OP - Informationen

Heute dürfen wir Univ. Prof. Dr. med. Norbert Kleinsasser, Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde in Würzburg, und Dr. Seidler, Hals-Nasen-Ohrenarzt aus Leverkusen als Gäste bei uns begrüßen

Bei manchen männlichen Stimmapparaten ist die Stimme so tief, dass sich auch mit Trainings kaum Verbesserungen erzielen lassen. In diesen Sonderfällen kann eine OP am Stimmapparat helfen.

Prof. Dr. med. Norbert Kleinsasser verfügt über langjährige Erfahrungen auf diesem Gebiet und stellt seine Methoden vor.

(Bitte beachten: Wir verfügen über Räumlichkeiten für etwa 30 Personen. Aus Sicherheitsgründen kann diese Besucherzahl nicht wesentlich überschritten werden.)

Es moderiert: Leonora

Programm im November

04.11.16

Methoden der Barthaarentfernung - Informationen

Was der Stolz vieler Männer ist, ist bei Transfrauen eins der größten Probleme: das Sprießen der Barthaare.

Heute begrüßen wir als Gäste Frau Beatrix Weyck und Serpil Yazici vom Institut Dermabel in Köln.

Dermabel beschäftigt sich schon seit über 12 Jahren mit der Entfernung von Haaren bei Transfrauen und verfügt somit über einen wertvollen Erfahrungsschatz. Wir werden die physiologischen Grundlagen des Haarwuchses besprechen und die aktuellen Verfahren der Haarentfernung kennen lernen.

Ein weiteres wichtiges Thema wird der Umgang mit den Krankenkassen zu diesem Thema sein.

Es moderiert: Sophie

11.11.16

Filmabend

Die Titel der jeweils gezeigten Filme oder Dokus geben wir kurzfristig über den TGInfo – Newsletter per Email und in der Gruppe rechtzeitig bekannt.


18.11.16

Kein Thema vorgegeben - Gesprächsrunde

Jeder Besucher kann Themen ansprechen, die ihm wichtig sind.

Es moderiert: Leonora

25.11.16

Rollenklischees vor dem Coming-Out - Erinnerungen

Erinnert ihr Euch noch daran, wie das damals war, als ihr Euch noch nicht geoutet hattet? Und das vielleicht sogar noch nicht einmal Euch selbst gegenüber?

Hab ihr damals verzweifelt versucht, irgendwelchen Vorstellungen zu entsprechen, wie "ein Mann" oder "eine Frau" zu sein hatte? Und könnt ihr heute darüber nicht auch lachen? Oder habt ihr Euch gegen diese Klischees gestellt, bewusst oder auch unbewusst?

Auch wer noch ganz am Anfang des Trans*-Weges steht, bekommt heute vielleicht ein paar Eindrücke, die helfen können, sein Ich zu finden.

Es moderiert: Nina

Programm im Dezember

02.12.16

TS und Angehörige - Informationen und Erfahrungsaustausch

Transident zu sein ist nicht nur für uns selber mit vielen Veränderungen im Leben verbunden, sondern ist auch für unsere Umwelt eine besondere Herausforderung.

Deshalb sind heute Abend Angehörige und Freunde mit ihren Sorgen, Ängsten und Erwartungen ganz herzlich eingeladen.

Es moderiert: Leonora

09.12.16

Woher weiß ich, dass ich Trans bin? Und was heißt das überhaupt? - Diskussion und Erfahrungsaustausch

Transsexualität ist ersteinmal eine Selbstdiagnose.
  • Aber anhand welcher Kriterien wird die gestellt?
  • Gibt es überhaupt einheitliche Regeln, wann jemand Trans* ist und wann nicht?
  • Und was ist, wenn man sich diese Frage nicht beantworten kann?
Hoffentlich können wir heute helfen, Antworten zu finden.

Es moderiert: Nina

16.12.16

Wie alles begann - Erfahrungsaustausch

Die meisten Transidenten erinnern sich an ihre ersten Vorstellungen und Wünsche, die sich immer mehr verstärkten und in einem Leidensdruck mündeten, der sie veranlasste, die notwendigen Schritte zu gehen.

Wir möchten uns heute über diese Phase unterhalten und erkunden, ob es Unterschiede gibt oder ob es bei allen mehr oder weniger ähnlich verlief.

Es moderiert: Christine

23.12.16

Filmabend

Die Titel der jeweils gezeigten Filme oder Dokus geben wir kurzfristig über den TGInfo – Newsletter per Email und in der Gruppe rechtzeitig bekannt.


30.12.16

Internes Treffen

 
 

 
  Neben unseren Freitagstreffen treffen wir uns außerdem einmal im Monat samstagnachmittags, zum Essen, Trinken und Klönen, zu unserem TXKöln-Stammtisch in der Kölner Innenstadt.

An den Gruppenabenden erfahrt ihr, wann und wo wir uns treffen, oder ihr schreibt eine leere Mail an ( stammtisch (at) txkoeln.de ).
Den Betreff "??" nicht ändern, da die Antwort automatisch generiert wird.
 
 
 nach oben